Multilect
temperiert das Bettklima individuell

Die kontrollierbare Temperatur der Multilect-Pflegebetten verhindert nicht nur das Auskühlen der Patienten, sondern ermöglicht auch ein individuelles therapieunterstützendes Belüftungsklima. So kann die Temperatur des Patienten z.B. in der aggressiven Fiebertherapie und bei der therapeutischen Hypothermie nach Reanimationsrichtlinien gezielt beeinflusst werden. Die Temperatur lässt sich in Gradschritten von 20°C bis 50°C regulieren.

Belüftungsklima Temperaturregelung